l  

 

“ Eine Reise zu Dir“

imaginative Körper- und Seelenreisen 

Ich begleite Suchende auf dem Weg zu mehr Bewusstsein. 

Es geht um Wachstum, um innere Heilung, um Wahrnehmung, Kommunikation, geistige Erkenntnis und darum, sich als geistiges Wesen zu erfahren.

Schön, dass du mich gefunden hast.

„Lass keine Krise ungenutzt vorbei gehen“, sagt man. Die Zeit ist da. Es braucht jeden Einzelnen. In seiner Klarheit, in seiner Schönheit, seiner Stärke und in seiner Entschlossenheit. Lass uns die Welt verändern und sie wieder dahin rücken, wo sie hingehört. Vielleicht bist du schon in deinem neuen Bewusstseinsprozess. 

Die Menschen haben früher mit ihrer Spiritualität, mit ihren Familien im Einklang mit der Natur und den Tieren gelebt. Das hat sie stark gemacht. Hol dir alles zurück, was deinen wirklichen Kern ausmacht. Leg das ab, was nicht wirklich zu dir gehört. Du wirst geläutert aus diesem Prozess hervorgehen. Du wirst strahlen und die Welt, wie sie wirklich ist, erkennen. Mach aus einer Illusion deine Vision. 

Die Zeit ist reif dafür.

                                                                                                             Deine  Petra Kaufmann

 

Zeit für neues Gesundheitspraxis Petra Kaufmann

Bin ich hier richtig?

Meine Klienten haben folgende Themen:

Depressionen     Burnout     Kraftlosigkeit    Partnerschaftsproblematik    Ursachenfindung bei Krankheiten    Schulprobleme     inneres Kind    Aktivierung der Selbstheilungskräfte    Beruf     Hochsensibilität    Epigenetik   Familie und Ahnenreihe    Kinderlosigkeit bei körperlicher Unversehrtheit    Rückführungen in vorherige Leben    Identitätsfindung    neue Ansätze der Spiritualität kennenlernen    Migräne     ich will mehr über mich erfahren     ich will mich weiter entwickeln

Phönix Gesundheitspraxis Petra Kaufmann

Kinder in der Corona-Zeit

In meiner Tätigkeit als Sozialtherapeutin in der Grundschule ist es meine Wahrnehmung, dass unsere Kinder leiden. Masken, Abstand, Test’s usw. Kinder brauchen Unbeschwertheit, körperliche Nähe und das Gefühl von Sicherheit. All das fühlen viele Kinder nicht. Sie sind verunsichert, reden nicht mehr und werden in ihrem Verhalten auffällig. Wobei das Auffällig dafür steht, dass ihr Kind sich nicht so verhält, wie sonst. Das Kind distanziert sich und ist für sie nicht erreichbar. Ein Signal für sie zu reagieren. Sagen sie bitte nicht:“ Das wird schon wieder.“ Kinderseelen sind so verletzlich. Es braucht genau an diesen Stellen etwas anderes wie Zeit.

Wenn Sie sagen: „Meinem Kind geht es genau so“, würde ich mir wünschen, dass sie mich kontaktieren. Lassen sie uns gemeinsam schauen und behutsam eine dauerhafte Lösung finden. Mein Handwerkszeug ist Vertrauen, Zuversicht, Wissen und Phantasie. Ich bin mir sicher, dass das ein gutes Werkzeug ist. Den Kindern gehört die Zukunft. Daher ist mir die Arbeit mit Kindern so wichtig.

Petra Kaufmann

Stell dir einmal vor, du wärst ein süßer Aufstrich. Hattest du bis jetzt immer das Etikett „gute Aprikosen-Marmelade“? Was wäre, wenn du tatsächlich ein exquisites Himbeer-Gelee bist? Schau einfach mal nach, ob das Etikett noch richtig ist.