Erfahrungen & Bewertungen zu Gesundheitspraxis Petra Kaufmann

Burnout Syndrom – Symptome

Burnout körperliche Symptome

[breadcrumb]

Was tue ich gegen Burnout körperliche Symptome?

Menschen, die an Burnout erkrankt sind, sind oft sehr gefühlvolle Menschen, die schon gar nicht oberflächlich sind. Das Problem dabei ist aber, diese Menschen kommen nicht in ihre Kraft. Ihre Energiespirale dreht sich nach unten und zieht sie runter. Ursache können hier unterdrückte Emotionen wie Wut, Aggression und Frustration sein. Die Emotionen werden unterdrückt.

Besser wäre es einen adäquaten Umgang mit diesen Gefühlen zu finden und sie rauszulassen.

Oft kommt es zu Selbstsabotage. Man stellt sich selbst in Frage.

Gerade die Burnout Symptome bei Männern wiegen schwer, da es für Männer doch immer gilt, sich zu beweisen und auf keinen Fall eine Schwäche zu zeigen.

Sollten sie Symptome von Burnout wahrnehmen, ist es schon einmal wichtig sie überhaupt wahrzunehmen. Wie können die Symptome von Burnout aussehen?

Sie fühlen eine innere Leere, sind ohne Motivation, fühlen sich schlapp und sind nicht mehr belastbar.

Wie kann ich mich wehren gegen diese Symptome des Burnout Syndroms?

  • Stecken sie sich auf keinen Fall in eine Schublade. Dort liegen sie dann drin und kommen auch nicht so schnell wieder heraus. Erlauben sie sich einfach die Freiheit, Dinge anders zu sehen.
  • Wenn es Herausforderungen gibt, denen sie sich nicht gewachsen fühlen, fragen sie sich mal, warum kommt die Herausforderung auf sie zu? Vielleicht ist ihre Aufgabe Stärke zu zeigen, sich abzugrenzen oder auf Distanz zu gehen. Wenn sie diese Aufgabe meistern, werden sie gestärkt aus dieser Situation gehen.
  • Sie könnten ihren Focus verändern. Ihr Gegenüber oder die Situation verändert sich nicht. Ergreifen sie die Initiative.

Weitere Tipps bei Burnout Symptomen

  • Vergleichen sie sich nicht mit Anderen. Jeder Mensch ist ein Unikat und das ist auch gut so. Lassen sie sich bitte auch nichts anderes über sich erzählen.
  • Sie haben immer die Wahl. Sie sind kein Opfer.
  • Achtsamkeit: Wen oder was lasse ich in mein Leben und was nicht?
  • Was tut ihnen gut?
  • Ihre Energie-Akku’s am besten täglich mit guter Energie aufladen.
  • Verschieben sie ihren Focus: Was macht sie aus und was macht sie zu einem besonderen Menschen? Jeder Mensch ist besonders.

Gerne vergleiche ich das Burnout Syndrom mit dem Märchen „ Hans im Glück“ der Gebrüder Grimm. Hans bekommt als Lohn einen Goldklumpen. Der ist zu schwer- Tausch gegen ein Pferd- das wirft ihn ab- Tausch gegen Kuh- gibt keine Milch- Tausch gegen ein Schwein- Tausch gegen eine Gans- Tausch gegen einen Schleifstein.

Zum Schluss fällt der Stein in den Brunnen. Die Last ist weg. Hans kehrt voller Glück zu seiner Mutter zurück.

Manchmal muss man sich ausprobieren ihm Leben. Man bekommt Dinge, die nicht zu einem passen. Es kann nicht immer sofort alles optimal sein. Man muss fühlen, was passt und was nicht. Eine Menge an Erfahrungen und Lehren gehören leider auch dazu. Aber nach allem Ausprobieren kann da auch das Glück stehen.

 

Das Burn Out Syndrom kommt schleichend zu Ihnen.

Sein sie feinfühlig zu ihrer inneren Stimme und ihrer Wahrnehmung.

Nutzen Sie ihr Leben ! Verschwenden Sie es nicht. Es ist ein großartiges Geschenk!

 

Hilfe bei Burnout Syndrom in der Gesundheitspraxis Petra Kaufmann

Hilfe bei Burnout Syndrom in der Gesundheitspraxis Petra Kaufmann in Schmitten mit energetischer Arbeit, die den Burnout Symptomen auf den Grund geht.

Meine Zertifikate

Zertifikat Petra Kaufmann

Zertifikat Chirotrance Hypnose

Dringend Hilfe gesucht?

Sie benötigen so schnell wie möglich einen Termin, dann bitte hier klicken