Erfahrungen & Bewertungen zu Gesundheitspraxis Petra Kaufmann

Mobbing

Mobbing – Hilfe in Frankfurt und Schmitten

[breadcrumb]

Was ist eigentlich Mobbing, wie ist die Definition?

Das Wort mobbing kommt aus dem englischen und bedeutet soviel wie anpöbeln oder bedrängen. Es wird abgeleitet von:  „to mob“

Wer gemobbt wird, wird wiederholt von einer oder mehreren Personen ins „ Visier“ genommen. Der Fokus richtet sich auf eine Person. Es passieren zumeist verbale Handlungen, wie Anfeindung, Diskriminierung, oder Ausgrenzung. Ziel ist es, die Person einzuschüchtern. Das gelingt oft, weil der oder die Mobber von Ihrem „Opfer“ nicht ablassen.

 

Welche Personen üben Mobbing aus?

Mobber sind Personen, die schon viele Kränkungen in ihrem Leben erfahren haben und ihre Wut auf schwächere Personen richten. Sie sind unzufrieden mit ihrem Leben und richten ihre Wut nach außen. Es wird jemand “schwächeres“ gesucht, an dem man sich abagieren kann, damit er oder sie sich besser fühlen kann. So kann er sich von seinem Leben ablenken.

Mobbing am Arbeitsplatz

 

Warum Gesundheitspraxis Petra Kaufmann?

Wenn sie im Großraum Frankfurt von dem Thema Mobbing betroffen sind, dass kann Mobbing in der Schule oder Mobbing am Arbeitsplatz sein, erfahren sie bei mir eine individuelle Hilfestellung, so dass sie kein Opfer mehr sein werden.

Mir geht es hier um Ursache und Wirkung. Warum war es möglich, dass sie ein Opfer geworden sind? Wir werden Maßnahmen ergreifen, dass sie standfester werden und diese Übergriffe abwehren können. Ziel ist es , dass sie kein Opfer mehr sind.

 

Was tun bei Mobbing?

Lassen sie diesen Prozess nicht über sich ergehen. Wenn sie die Wahrnehmung haben, Opfer von Mobbing zu sein, reagieren sie und holen sich Unterstützung. Wir werden einen Prozess beginnen, dass sich wie ein Profiling ihres Täters anfühlt. Wir werden sie in ihrer Persönlichkeit stärken und werden die Ursache ihrer Schwächen finden. Das wird möglich in Coachings, energetischen Sitzungen und der Visualisierungs-Methode MindTV. Zur Hilfe steht uns hier ihr Unterbewusstsein. Hilfe und Unterstützung erfahren bei www.gesundheitspraxis-petrakaufmann.de

Bevor ihr Körper mit Krankheit reagiert, reagieren sie fürsorglich für sich. Gerade in der heutigen Zeit ist Mobbing am Arbeitsplatz oder gerade auch das Thema Mobbing in der Schule ein tägliches Thema. Lassen sie das nicht zu!

 

Beispiel „Mobbing am Arbeitsplatz“

Lea ist eine Angestellte in der Finanzbranche in Frankfurt. Sie ist ein natürlicher Typ und unauffällig, ist ledig und eher zurückhaltend. Lea’s Stärke im Beruf ist ihre Zuverlässigkeit und ihr Organisations-Geschick. Seit 2 Jahren arbeitet sie mit 10 Kollegen in einem Großraumbüro. Vor 4 Monaten kam einer neuer Kollege dazu: Olaf, 45, geschieden, hergezogen aus Niedersachsen. Als er neu in der Abteilung war, wollte er unbedingt mit Lea ausgehen. Da Olaf aber nicht Lea’s Typ war, sagte sie ihm ab. Olaf probierte es noch einmal, Lea sagte erneut ab. Diese Zurückweisung war zu viel für Olaf . Das Thema Zurückweisung kannte er. Er schwärzte Lea beim Chef an, erfand dubiose Geschichte für die Kollegen, übte Telefonterror bei Lea zuhause aus. Da Lea sich schämte und auch nicht wehren konnte, ließ sie es über sich ergehen. Nach 2 Monaten wurde sie krank, hatte keine Lust mehr an ihrem Leben und wollte auch nicht mehr an ihrem Arbeitsplatz sein. Die Abwärtsspirale dreht sich dann sehr schnell. Lea hat es aber geschafft, sich Unterstützung zu holen. Wir haben sie stark gemacht. Lea ist kein Opfer mehr. Olaf hat mittlerweile die Stelle gewechselt und Lea ist ein neuer gestärkter Mensch geworden.

Senden Sie mir eine Nachricht, wenn Sie auch vom Mobbing am Arbeitsplatz betroffen sind!

Meine Zertifikate

Zertifikat Petra Kaufmann

Zertifikat Chirotrance Hypnose

Dringend Hilfe gesucht?

Sie benötigen so schnell wie möglich einen Termin, dann bitte hier klicken